Nummer 6242

20110904-185237 in Nummer 6242

Mitten irgendwo im Nirgendwo des Smålandes stand sie. Die Milchkanne mit der Nummer 6242. Verzinktes Blech, keine Beulen, angeketteter Verschluss. Ok, etwas angerostet aber nicht dramatisch.

Was hat sie schon alles erlebt. Fleissig Milch gesammelt von entspannten schwedischen Kühen, die hier zu hunderten fein herausgeputzt auf den Weiden herumgrasen. Dabei war sie gar nicht europäisch genormt. Nicht einheitlich. Nicht innen hyperbeschichtet. Und sie hat dennoch funktioniert.

Die ihr anvertraute Milch hat sie aufbewahrt und später ordentlich abgeliefert. Jetzt steht sie auf der Ladefläche des Defender und fährt vom Småland ins Sauerland. Dort werde ich sie mit ins Studio nehmen und sie wird irgendwo bei einem Herbstset als Komparse mitmachen.

Wie schnell unsere Zeit geworden ist. Heute noch gebraucht, morgen schon von einer neuen oft sinnlosen Norm ins Abseits gestellt. Aber es ist auch komisch, dass man manche Dinge irgendwann einfach wieder entdeckt und sie mit den Worten „Nimm mich mit“ ansieht.

Nummer 6242 hat gewonnen. Sie ist dabei.

Dieser Beitrag wurde unter ungeordnet veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar